Produkte
Suchergebnis
Haus >

Produkte >

defensin peptide on-line-Hersteller Manufacturer

Die Suche erbrachte  (5)  Ergebnisse

(Menschliche) Katalog-Zahl KS021006 CAS 136661-76-2 Defensin HNP-3

Defensin HNP-3 (Human),Katalognummer: KS021006, CAS-Nr.:136661-76-2 Dieses Peptid enthält 6 konservierte disulfidgebundene Cysteine. In vitro hat es eine herausragende antimikrobielle Wirkung gegen Bakterien, Pilze und bestimmte Hülleviren.Menschen- und Kaninchen-Defensine üben in vitro eine starke Zytotoxizität gegen verschiedene Tumorzellen von Säugetieren aus.

β-Defensin-2 (menschliches) CAS 372146-20-8 antibiotischer Peptid-Katalog KS021010

β-Defensin-2 (Mensch), Katalognummer: KS021010, Molekülgewicht: 4328.23 Defensine sind kleine, cysteinreiche kationische Proteine, die sowohl bei Wirbeltieren als auch bei Wirbellosen vorkommen.Beta-Defensine sind die am weitesten verbreiteten, die von Leukozyten und Epithelzellen vieler Art ausgeschieden werden.

(menschliche) Zahl des Katalog-β-Defensin-2 KS181020 CAS NR. 372146-20-8

β-Defensin-2 (Mensch), lyophilisiert, Katalognummer:KS181020 Defensine, einschließlich der Alpha- und Beta-Typen, sind kationische Peptide mit breiter antimikrobieller Aktivität, die für die angeborene Immunität wichtig sind.Humane Beta-Defensine (BDs) werden auf Leukozyten und Epitheloberflächen exprimiertBDs werden als Vorläufer synthetisiert und erfordern eine proteolytische Spaltung, um freigesetzt zu werden.3 kDa-Protein mit 41 Aminosäuren und einem sechs-Cystein-Motiv, das drei intramolekulare Disulfidbindungen bildet.

Lyophilisiertes menschliches Beta-Molekulargewicht 3928,6 Peptid Defensin-1 Katalog-KS021014

β-Defensin-1 (Mensch), Katalognummer: KS021014, Molekülgewicht: 3928.6 Defensine sind kleine, cysteinreiche kationische Proteine, die sowohl bei Wirbeltieren als auch bei Wirbellosen vorkommen.Beta-Defensine sind die am weitesten verbreiteten, die von Leukozyten und Epithelzellen vieler Art ausgeschieden werden.

Menschliches Beta-β-Defensin-1 lyophilisierte Katalog-Zahl KS181025

β-Defensin-1 (Mensch), lyophilisiert, Katalognummer:KS181025 Defensine sind kleine kationische Proteine, die reich an Cystein sind und sowohl bei Wirbeltieren als auch bei Wirbellosen vorkommen und eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung des Wirts spielen.Sie haben eine breit gefächerte antimikrobielle Wirkung gegen Bakterien.Ein solches Peptid, hBD-1 (3,9 kDa, 36 Aminosäuren), wird von den Leukozyten und verschiedenen Epithelzellen ausgeschieden.besteht aus einem Beta-Blatt mit drei intramolekularen DisulfidbindungenEs wird von den Epithelgeweben in den Urogenital- und Atemwegen produziert und durch Lipopolysaccharide und Peptidoglykan in Keratinozyten der menschlichen Haut induziert.hBD-1 zeigt antimikrobielle Wirkung gegen mehrere pathogene Mikroorganismen, einschließlich E. coli. Allerdings ist seine Aktivität salzempfindlich und konzentrierungsabhängig gehemmt.hBD-1 wirkt als Chemotraktor für CC-Chemokinrezeptor (CCR) 6-exprimierende HEK293-Zellen, was auf die Verwendung von ...

1